logo Pg Sulzbach

Sie möchten sich gemeinsam mit Anderen über das Sonntagsevangelium Gedanken machen? Neue Impulse bekommen?

Dann melden Sie sich bei mir, benötigt wird nur Ihre Email-Adresse. Der Austausch wird über Email stattfinden.

Wir starten am 23.03.2020, ein nachträglicher Einstieg ist jederzeit möglich.

Ich freue mich auf Sie, Ihre Simone Dempewolf

 Bibel Teilen Online Plakat 2020

Herzliche Einladung zur Feier des Palmsonntag in der Familie. Im folgenden finden Sie einen Ablauf einer möglichen Familien­liturgie am Palmsonntag.

Der Markt Sulzbach a.Main bietet in Zusammenarbeit mit dem Sozialkreis ab sofort allen Senioren/innen sowie allen Bürgerinnen und Bürgern, die selbst hierzu nicht in der Lage sind (bspw. Alleinerziehende, Berufsgruppen der Daseinsvorsorge) oder aufgrund ihres Gesundheitszustandes einem besonderen Infektionsrisiko ausgesetzt sind, auf Bestellung Einkaufsfahrten samt Lieferung an die eigene Haustür an. 

Die Leiterin unserer Seniorenbegegnung Frau Dagmar Schadt sowie die Leiterin unseres Jugendtreffs Frau Kinga Sobczak freuen sich mit ihrem Team auf Ihre Bestellungen: 

Wann? Ab 20.03. an jedem Dienstag und Freitag zwischen 10 und 12 Uhr freuen wir uns auf Ihre Bestellungen 

Wo? Telefonisch unter 06028/9793477 oder 0175/9078402 oder postalisch in den Briefkasten der Seniorenbegegnung, Spessartstr. 4 oder per E-Mail an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bitte stets mit Name, Adresse und Rufnummer) 

Was? Lebensmittel, Medikamente und Gebrauchsgegenstände des täglichen Bedarfs in haushaltsüblichen Mengen – für Getränkelieferungen bitten wir unsere örtlichen Getränkehändler zu kontaktieren 

Und dann? Frau Schadt und Frau Sobczak werden stets noch am gleichen Tag ab 12 Uhr Ihre Einkaufswünsche in Sulzbach, soweit vorrätig, erfüllen. Anschließend erhalten Sie die Einkaufstasche von Herrn Bassam Almanawi an Ihre Haustür geliefert. Die Abrechnung gemäß Kassenbeleg erfolgt bei Ihnen vor Ort. Der Einkaufsservice selbst ist natürlich für Sie kostenfrei. 

Wir würden uns freuen, wenn die betroffenen Bürgerinnen und Bürger dieses von Marktverwaltung und Marktgemeinderat unterstützte Angebot rege annehmen und hoffen, dass wir hierdurch einen kleinen Beitrag dazu leisten können, um die aktuellen Einschränkungen etwas abzumildern. 

Diese Geschäfte bzw. Gaststätten in Sulzbach haben weiterhin geöffnet oder bieten alternative Möglichkeiten wie einen Lieferservice an.

Martin Stock

1. Bügermeister

Dagmar Schadt

Seniorenbegegnung

Kinga Sobczak

Jugendtreff

Bassam Almanawi

Sozialkreis

Liebe Schwestern und Brüder,

in einem einmaligen Vorgang wurden zur Begrenzung der Corona-Krise öffentliche Gottesdienste, gemeinsame Veranstaltungen und Sitzungen bis zum 19.04. von unserem Bischof Franz aus Würzburg untersagt. Dem wollen und müssen wir uns fügen, weil wir natürlich niemand gefährden wollen und dürfen.

Die derzeitige Situation ist für uns alle eine harte Prüfung, zugleich aber auch eine Chance auf eine andere, eine geistige Weise uns nahe zu sein.

Der neue Pfarrbrief "Kirchenfenster" ist erschienen. Sie können ihn hier herunterladen.

 

Sei gut, Mensch ! - So heißt die Aktion der Caritas im Frühjahr (9. - 15. März).
Kennen Sie den Begriff Gutmensch? Hier ein Ansatz der diesen Begriff unter die Lupe nimmt: Gutmenschen zeichnen sich durch ihre zugewandte Haltung aus. Es sind Menschen, die mit offenen Augen, Herz und Hand unterwegs sind und bei Bedarf kurz innehalten und spontan anpacken.

Weil Buch&Café und das Fastenessen ausfallen müssen und das Pfarrbüro für Publikumsverkehr geschlossen sein muss, werden wir die Osterkerzen im Eingangsbereich der Margaretenkirche anbieten (5€ pro Kerze).

In der Vorabendmesse am 15. Februar wurde Pastoralreferent Christof Gawronski verabschiedet.Im Anschluß fand im Pfarrheim eine Begegnung statt.

Am 6. Februar 2020 fand die alljährliche Mitgliederversammlung des Sozialkreises statt; die vierte seit der offiziellen Vereinsgründung am 8.12. 2015. Zunächst stand der Bericht der Vorstandschaft an; hier erhielten die anwesenden 27 Mitglieder und 7 Interessierte anhand einer bebilderte Präsentation einen Überblick über die Engagementfelder Hilfe vor Ort, Partnerschaft Córdoba, Polen und Rumänienhilfe, Katastrophenhilfe und Besuchsdienste. 

Die Pfarrsekretärin von Soden, Frau Daniela Jung, wird am 31.01. ihren Dienst als Pfarrsekretärin beenden. Sie war vor allem zuständig für die Kuratie Soden. Die Verabschiedung wird im Sonntagsgottesdienst am 02.02. stattfinden.

Lasst uns gemeinsam auf eine musikalische Reise gehen, um die unterschiedlichsten Filme und ihre musikalische Gestaltung kennen zu lernen.
Ihr seid gespannt was es noch alles zu entdecken gibt?

Dann schnappt euch eure Freunde und macht euch auf eine abenteuerliche Woche, viel Spaß und viele neue Eindrücke gefasst!!

Weitere Infos findet ihr in der Einladung

Deine begeisterten Filmmusikforscher

Rund 200 Besucher folgten der Einladung der Pfarrgemeinde zur traditionellen vorweihnachtlichen Abendmusik in der Annakirche am 4.Adventswochenende.

­