logo Pg Sulzbach

Liebe(r) Leser(in) unseres Pfarrbriefes!

PfarrbriefDie katholische Pfarreiengemeinschaft St. Christophorus Sulzbach gibt im Jahr normalerweise drei Ausgaben des Pfarrbriefes „Kirchenfenster" heraus: Zu Ostern, im Juli und zu Weihnachten. Bei Bedarf erschienen in der Vergangenheit auch schon zusätzliche Sonderausgaben im Oktober. Das „Kirchenfenster" wird an alle katholischen Haushalte der Gemeinde kostenlos von ehrenamtlichen Austrägern verteilt. Dafür an dieser Stelle ein herzliches Vergelt's Gott. Zusätzliche Exemplare liegen für alle Interessierten in unseren Kirchen an den Zeitschriftenständen aus.

Unsere Pfarrbriefe stehen jeweils unter einem Leitthema, zu dem verschiedene Artikel zu lesen sind. Es wird über das Leben aus den Pfarreien und der Pfarreiengemeinschaft erzählt. Außerdem stellen sich die einzelnen Gruppierungen der Pfarrgemeinden dar und berichten über ihre Aktivitäten.

Das Redaktionsteam setzt sich rechtzeitig zusammen, um Rahmen und Inhalt der neuen Ausgabe zusammenzustellen. Es werden Autoren angesprochen, ob sie Artikel übernehmen. Zum Redaktionsschluss laufen bei Susanne Kiesel alle Fäden zusammen, die dann alles in ein ansprechendes Layout setzt.

Impressum

  • Herausgeber: Kath. Kirchenstiftung Sulzbach-Soden-Dornau im Auftrag der Pfarrgemeinderäte
    Jahnstraße 22, 63834 Sulzbach, Tel. 06028/991290
  • Redaktion: Pfr. Norbert Geiger, Susanne Kiesel, Ursula Seidl-Bergmann, Katharina Engelmann,
  • Satz und Layout: Susanne Kiesel
  • Auflage: 2.500 Stück
  • Druck: Gemeindebriefdruckerei, Groß Oesingen
  • Verteilung: Infokreis
  • Veröffentlichung: auf der Pfarreihomepage www.pg-sulzbach.de

Die einzelnen Beiträge geben nicht unbedingt die Meinung der Redaktion wieder und liegen in der Verantwortung des jeweiligen Autors.

Unsere Pfarrbriefe sind auch unten stehend online abrufbar. Um die Persönlichkeitsrechte zu waren, versuchen wir persönliche Daten für den Onlinebereich herauszustreichen. Sollte eine Veröffentlichung dennoch zu persönlich geworden sein, bitten wir um sofortige Benachrichtigung. Dann können wir noch weitere Passagen/Fotos herausnehmen.

Wesentlich mitfinanziert wird unser „Kirchenfenster" von Geschäftsinseraten. Weitere Informationen finden Sie hier.

­