logo Pg Sulzbach

Es war im September 2001, als der Sulzbacher Weltladen zum ersten Mal seine Ladentür geöffnet hat. Seither wird dort ein breites Sortiment an Waren aus dem Eine-Welt-Handel angeboten. Mittlerweile hat sich der Laden mit den zwei großen Schaufenstern mehr vom "echten Geheimtipp" zur festen Größe des Sulzbacher Einzelhandels entwickelt.

Jahnstr. 3
63834 Sulzbach am Main
Tel. 06028 407324

Öffnungszeiten

  • Montags: 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr
  • Dienstags: 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr
  • Mittwochs: geschlossen
  • Donnerstags: 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr
  • Freitags: 10:00 - 12:00 Uhr und 16:00 - 18:00 Uhr
  • Samstags: 10:00 - 12:00 Uhr

 

 

eine welt laden uebersicht jan 2015

Die Fachgeschäfte für Fairen Handel

Ein Besuch im Weltladen ist wie eine Entdeckungsreise: Aromatischer Kaffee, pikante Gewürze, schöne Geschenkartikel — hier finden Sie das Beste aus dem Süden. Und es gibt noch mehr zu entdecken: Die Produkte im Weltladen sind nicht nur von besonderer Qualität — sie sind zugleich ein kleines Stück Weltpolitik. Denn sie stammen alle aus Fairem Handel.

Fairer Handel?

Das bedeutet: Ihre ErzeugerInnen erhalten faire Preise, die ihnen ein Leben in Würde ermöglichen. Das ist gar nicht so selbstverständlich, wie es klingen mag — die Erlöse für viele Produkte aus dem Süden sind im freien Welthandel so niedrig, dass KleinproduzentInnen kaum davon leben können. Zukunftssicherung bleibt so ein Traum.

Eine echte Alternative

Weltläden wollen das ändern. Deshalb bieten wir Ihnen ein breites Angebot attraktiver Produkte, die dazu beitragen, die Existenz der ErzeugerInnen im Süden zu sichern. Sie sind alle fair gehandelt, viele stammen bereits aus ökologischer Produktion. Wir möchten zeigen, dass die Idee der »nachhaltigen Entwicklung« und die Sicherung der Lebensgrundlage für künftige Generationen nicht nur etwas für die Weltpolitik ist — sondern auch für den Frühstückstisch.

Quelle: www.weltlaeden.de

 

 

 

Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz

Am 11.6.21 wurde das neue deutsche Lieferkettensorgfaltspflichtengesetz im Bundestag verabschiedet. Es ist ein politischer Kompromiss. Eine Reihe von enthaltenen Punkten sind zu begrüßen, da sie das Potenzial haben, zu einer größeren Sorgfalt von Unternehmen in ihren Lieferketten zu führen, was Menschenrechte und Umweltschutz angeht. Gleichzeitig greift der Kompromiss in einigen Punkten auch zu ...

Canaan Fair Trade ist Genossenschaftsmitglied der WeltPartner eG

Canaan Fair Trade fördert benachteiligte palästinensische Gemeinschaften durch den Vertrieb von Naturland Fair zertifiziertem Olivenöl, Mandeln und anderen Köstlichkeiten. Über 1.600 Kleinbauernfamilien können dadurch ihren Lebensunterhalt und ihre Kultur aufrechterhalten.  Mit fairen Preisen entlang der gesamten Wertschöpfungskette ermöglicht Canaan eine nachhaltige Verbesserung des ...

Was bedeutet „Mengenausgleich“?

Es wird immer mal wieder kritisiert, daß es Fairetrade-Produkte gibt, die durch den Mengenausgleich nicht die fair-gehandelten Zutaten enthalten, die man erwarten würde. Was bedeutet „Mengenausgleich“? Mengenausgleich bedeutet, dass fair gehandelte Rohstoffe bei der Verarbeitung, Lagerung oder während des Transports mit handelsüblichen Produkten vermischt werden dürfen. Die exakten Mengen- und ...

Rosenaktion am Weltladentag

Die Rosenaktion am Weltladentag ist gut angekommen. Nächste Jahr werden wir mehr von diesen wunderschönen Rosen aus fairem Anbau und Handel aus Kolumbien einkaufen. Versuchen wir gemeinsam den Tapetenwechsel für unser gesellschaftliches Leben zu schaffen. Die Bemühungen um fairen Umgang mit unseren Nächsten, die für uns die Lebensmittel produzieren und der faire Umgang mit der Schöpfung sind ...

Weltladentag 2021 am 8.5.21

Motto: „Die Welt braucht einen Tapetenwechsel“ 

Kommen Sie am 8. Mai in den Weltladen, Jahnstraße 3.

Seit 1996 gibt es den Weltladentag am 2. Samstag im Mai mit einem politischen Schwerpunkt.

 

Erfolgreiche Kooperation „Schokolade und Milch“

Die Milchwerke „Berchtesgadener Land“ bekamen nach erfolgreicher Naturland Fair Zertifizierung 2010 eine Anfrage von der GEPA nach bio und fair zertifiziertem Vollmilchpulver. Da das Milchwerk selbst keine Möglichkeit hat, Milch zu trocknen, wurde ein Lohnhersteller gefunden. So konnte ab Herbst 2011 geliefert werden. Inzwischen werden Tafelschokoladen, Riegel und auch Saisonprodukte wie ...

Weltladentag: „Die Welt braucht einen Tapetenwechsel“

Weltladentag 2021 am 8.5.21: „Die Welt braucht einen Tapetenwechsel“ Es geht ums Ganze Unsere Art zu leben und zu wirtschaften ist nicht zukunftsfähig. Um ein gutes Leben für uns alle auf diesem Planeten zu ermöglichen, braucht es einen grundlegenden Wandel. Der Faire Handel kann dabei als Kompass dienen. Zum Weltladentag am 8. Mai 2021 lädt die Weltladen-Bewegung zum Austausch darüber ein ...

Ein Brief von Schwester Raphaela aus Tansania

Die Tragödie der Coronapandemie in armen Länder soll uns heute das Schreiben aus Tansania anschaulich zu machen. Etwas später als in Deutschland kam die 2. Welle in Tansania an. Da Beatmungsgeräte fehlen, ist die Behandlung weniger erfolgreich als in Europa. Viele KlinikmitarbeiterInnen sind verstorben, darunter die Pflegedienstleiterin. Etliche Patienten sind bereits an der Aufnahme verstorben ...

­