logo Pg Sulzbach

Sozialkreis Sulzbach e.V. - Sulzbachs Soziale Bürgerinitiative

logo sozialkreis 2015Wir freuen uns über Ihr Interesse und heißen Sie herzlich willkommen auf unserer Homepage.

Sozialkreis Sulzbach: 45 Jahre im Zeichen der helfenden Hände

Der Sozialkreis ....

gründete sich 1972 als Sach­ausschuss des Pfarrgemeinde­rats St. Margareta Sulzbach. Durch immer mehr Mitarbeiter und Ausbau der Aktivitäten auf verschiedenen sozialen Feldern wurde daraus eine soziale Bürgerinitiative. Am 8. Dezember 2015 stellte sich der Sozialkreis Sulzbach neu auf und gründete sich als ein­getragener Verein neu.

Wir ....

sind engagierte Frauen und Männer aus Sulzbach. Wir arbeiten ehrenamtlich und setzen unsere Zeit, unsere Arbeitskraft und unser Geld für hilfsbedürftige Mitmenschen ein. Vereinsmitglieder, Unterstützer und Förderer aus der gesamtem Bevölkerung Sulzbachs zeigen eine große Verbundenheit und Solidarität für die Anliegen des Sozialkreises und für das gemeinsame bürgerschaftlichen Engagement für sozial Benachteiligte und global Ausgegrenzte!

Unsere Ziele sind ....

die Hilfe und der Einsatz für hilfsbedürftige, notleidende und kranke Menschen. Das Symbol der helfenden Hände steht für dieses Ziel und zugleich für die Motivation der Helfer: gemeinsam dem die Hand zu reichen, der Hilfe braucht - egal ob einheimisch oder ausländisch, ob vor Ort oder in Entwicklungsländern der Erde, ob in einer persönlichen Notlage geraden oder durch eine Naturkatastrophe betroffen.

Wir helfen, wo Hilfe gebraucht wird ....

Seit Beginn seiner Tätigkeit hat sich der Sozialkreis immer wieder neuen Herausforderungen gestellt. Sie reichen von karitativen Hilfe vor Ort, Asylsuchenden und Flüchtlingshilfe, Kleider- und Möbelhilfe, bis zur Unterstützung von Sozialeinrichtungen in Polen sowie er Bischof-Angelelli-Stiftung in Córdoba/ Argentinien.

So ist und bleibt das Ziel des Sozialkreises, Menschen in Not zu helfen. Wir haben ein offenes Ohr für Menschen, die Hilfe brauchen und setzetn uns ein für Notleidende und Ausgegrenzte.

 

Finanzierung und Unterstützung unserer Arbeit ....

Die Hilfsgelder für die verschiedenen Projekte werden sowohl durch Eigeninitiative, wie z.B. durch den alljährlichen Bücherbasar, den Flohmarkt, Adventbasar und den Verkauf von Eine-Welt-Artikeln, wie auch durch Spenden aus der Bevölkerung aufgebracht. Unser Dank für alle Hilfen gilt allen unseren Unterstützern und Spendern, besonders dem Markt Sulzbach, der den Sozialkreis mit Räumen und einer jährlichen großzügigen Spende unterstützt.

Herzlichen Dank für Ihre Spende:

Konto Sparkasse Miltenberg-Obernburg

IBAN: DE98 7965 0000 0501 4059 48
BIC: BYLADEM1MIL

RV-Bank Miltenberg (Achtung neu!)

IBAN: DE15 5086 3513 0000 4516 65
BIC: GENODE51MIC

Falls die Spende für einen bestimmten Bereich unserer Arbeit bestimmt ist, bitten wir dies im Verwendungszweck anzugeben (z.B. Hilfe vor Ort, Flüchtlingshilfe, Argentinien, o.ä.)

Gerne stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus. Bei Spenden bis zu einem Betrag von € 200 gilt der Kontoauszug als Spendenbescheinigung.

 

­