logo Pg Sulzbach

Mitte November sind 16 Pakete mit Spielsachen, Kleidung für Kinder und Erwachsene über die Rumänienhilfe Heuchelhof nach Feleac geschickt worden und dort persönlich von Herrn Stuhl vor Ort sowie der umliegenden Dörfern und Gemeinden der Region Bistrita verteilt.

Zum Hintergrund: Da unsere bisherigen Partner in Polen nicht mehr in der Menge wie bisher Kleidung benötigen, sind wir auf Empfehlung des Diözesancaritasverbandes mit Familie Stuhl in Kontakt getreten, die seit Jahren Hilfstransporte nach Rumänien durchführt. Herr Stuhl selbst kommt ursprünglich aus dem Dorf Feleac in Siebenbürgen. Die Situation der Menschen ist vergleichbar zur der vielerorts in Polen vor 30 Jahren (kaum asphaltierte Straßen,Pferdewägen, landwirtschaftliche Selbstversorgung unter schwierigsten Bedingungen, hohe Arbeitslosigkeit, ...) Die Region ist eine der ärmsten in Europa und konnte vom wirtschaftlichen Fortschritt in Rumänien kaum profitieren. Weitere Informationen zur Situation unter www.rumaenienhilfe-heuchelhof.de. Frau Stuhl hat sich bei der Annahme sehr bedankt und lässt herzlich grüßen.

­